Zum Inhalt

Zur Navigation

Schriftgröße

top

 

Datenschutzhinweise

Diese Website wird von Kräutler Hubert GmbH, Staudenstraße 16a 6844 Altach (“wir” bzw “uns”) betrieben.

Wir beschreiben hier, wie wir als Websitebetreiber und damit als datenschutzrechtlicher Verantwortlicher, Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dieser Website, welche unter der Domain https://www.paletten-vorarlberg.at (im Folgenden 'unsere Website' genannt) abrufbar ist, verarbeiten.

1. Welche Daten verarbeiten wir über Sie?

Im Zuge Ihres Besuches dieser Website werden wir folgende Informationen erheben:

  • das Datum und die Uhrzeit des Aufrufs einer Seite unserer Website, Ihre IP-Adresse, Uhrzeit, Dauer, Art des Aufrufs, URL, Status und Version Ihres Web-Browser, die Webseite (URL), die Sie vor dem Aufruf dieser Website besucht haben (sog. Server-Logfiles),
  • bestimmte Cookies (siehe Punkt 4. unten) und
  • jene Informationen, die Sie allenfalls selbst insbesondere durch Ausfüllen eines Kontaktformulars zur Verfügung stellen.

2. Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken verarbeiten, wobei wir uns insbesondere auf die angeführten Rechtsgrundlagen berufen:

  • um Ihnen diese Website zur Verfügung zu stellen und um diese Website weiter zu verbessern und zu entwickeln (aufgrund unseres überwiegend berechtigten Interesses [gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO]);
  • um Nutzungsstatistiken erstellen und dadurch unser Online-Angebot und die Nutzererfahrung unser Website stetig verbessern zu können (aufgrund Ihrer Einwilligung [gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO]);
  • um Angriffe auf unsere Website zu erkennen, verhindern und untersuchen zu können (aufgrund unseres überwiegend berechtigten Interesses [gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO]) und
  • um auf Ihre Anfragen zu antworten (aufgrund Ihrer Einwilligung [gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO]).

3. Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten

Sofern wir im Rahmen der oben angeführten Verarbeitungen Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern wie insbesondere technische Dienstleister für die Bereitstellung unserer Website, verbundenen Unternehmen oder anderen Dritten) offenlegen, übermitteln oder diesen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur, wenn es gesetzlich erlaubt ist (etwa Übermittlungen an einen Zahlungsdienstleister zur Erfüllung von Verträgen gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO), wenn Sie eingewilligt haben oder wir rechtlich dazu verpflichtet sind oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, etc.).

Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies gemäß Art. 28 DSGVO.

Manche der oben genannten Empfänger befinden sich außerhalb Ihres Landes oder verarbeiten dort Ihre personenbezogenen Daten. Das Datenschutzniveau in anderen Ländern entspricht unter Umständen nicht jenem Ihres Landes. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten jedoch nur in Länder, für welche die EU-Kommission entschieden hat, dass sie über ein angemessenes Datenschutzniveau verfügen, oder wir setzen Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass Empfänger ein angemessenes Datenschutzniveau haben. Dazu schließen wir beispielsweise Standardvertragsklauseln für die Übermittlung personenbezogener Daten an Drittländer gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 ab bzw stellen deren Abschluss durch unsere eingesetzten Dienstleister sicher.

4. Cookies, ähnliche Technologien und Tracking

Auf dieser Website werden sogenannte Cookies verwendet. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden kann, wenn Sie eine Website besuchen. Um Ihnen einen Überblick über die eingesetzten Cookies unserer Website zu verschaffen, erscheint beim ersten Besuch unsere Website ein sogenannter „Cookie-Banner“. So können Sie Ihre Cookie-Einstellungen nach Ihren Präferenzen verwalten. Wählen Sie „Alles ablehnen“ werden alle Cookies und ähnliche Technologien - ausgenommen technisch notwendiger Cookies - blockiert und mangels Ihrer Einwilligung nicht geladen und eine damit einhergehende Datenverarbeitung verhindert.

Technisch notwendige Cookies werden verwendet, um Nutzern essenzielle Funktionen auf einer Website zu bieten. Sie können zum Beispiel verwendet werden, um Ihnen die Navigation auf einer Website zu erleichtern, es Ihnen zu ermöglichen, eine Website dort weiter zu verwenden, wo Sie sie verlassen haben, Ihre Präferenzen und Einstellungen (zB Sprache, etc) oder Ihren Warenkorb zu speichern, wenn Sie die Website wieder besuchen. Das Setzen dieser technisch notwendigen Cookies erfordert keine Einwilligung Ihrerseits, da es in unserem berechtigten Interesse als Websitebetreiber liegt, Ihnen eine funktionierende Website zur Verfügung stellen zu können (Rechtsgrundlage eines überwiegend berechtigten Interesses des Verantwortlichen gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO).

Beachten Sie bitte, dass das Blockieren oder Löschen von Cookies Ihre Erfahrung bei der Websitenutzung beeinträchtigen und Sie daran hindern könnte, die volle Funktionalität der Website zu nutzen.

Nicht notwendige Cookies dienen den Zwecken „Analyse“ oder „Marketing“ und erfordern Ihre Einwilligung. Aus dem Einsatz dieser Technologien gewonnene Informationen ermöglichen es uns durch aggregierte Statistiken mehr über die Interessen unserer User zu erfahren, um unser Webangebot stetig zu verbessern, den Erfolg unserer Marketingmaßnahmen zu messen sowie auf die Interessen unser User und Kunden auszurichten und Ihnen nur Werbung zu zeigen, die Sie höchstwahrscheinlich auch tatsächlich interessiert.

Unter dem Link Cookies können Sie jederzeit erfahren, welche Cookies unsere Website setzt und wofür und wie lange die Cookies bestehen bleiben. Sie können dort auch Ihre Einwilligungen anpassen. Dort können Sie jederzeit bestimmte Anbieter blockieren oder zulassen.

Die meisten der Cookies auf dieser Website sind sogenannten Session-Cookies. Sie werden automatisch gelöscht, wenn Sie unsere Website wieder verlassen. Dauerhafte Cookies hingegen bleiben auf Ihrem Computer, bis Sie sie manuell in Ihrem Browser löschen. Wir verwenden solche dauerhaften Cookies, um Sie wieder zu erkennen, wenn Sie unsere Website das nächste Mal besuchen. Die Speicherdauer eines bestimmten Cookies können Sie unter der Anbieterliste nachvollziehen.

Als „Third-Party-Cookie“ werden Cookies bezeichnet, die von anderen Anbietern als uns angeboten werden (andernfalls, wenn es nur dessen Cookies sind spricht man von „First-Party Cookies“). Grundsätzlich werden solche Third-Party-Cookies blockiert, solange Sie sie nicht akzeptieren. Im folgenden Absatz erklären wir Ihnen gewisse hinter diesen Third-Party-Cookies stehenden Dienste und Services.

5. Eingebundene Inhalte Dritter

Datensparsamer Einbindung von Google Diensten via Server-Side Tracking (sGTM)

Durch die datensparsame technische Lösung unseres Dienstleisters HEROLD Business Data GmbH wird beim Aufruf dieser Website verhindert, dass die IP-Adresse Ihres Endgeräts an Google LLC mit Standorten in den USA („Google“) übertragen wird. Die technische Lösung hinter der Datenverarbeitung erfolgt somit einerseits ohne Transfer personenbezogener Daten in unsichere Drittländer und andererseits unter Anonymisierung der IP-Adresse der Websitebesucher. Dabei werden die IP-Adressen für eine logische Sekunde allein für den Zweck der Anonymisierung erhoben. Aufgrund der beschriebenen Maßnahmen ist es weder uns noch unserem Dienstleister möglich individualisierende Rückschlüsse auf einzelne Websitebesucher zu ziehen. Nach Ihrer Zustimmung zum Setzen von Cookies, setzen wir die Google Dienste (insbesondere Google Analytics, Google Tag Manager, Google Ads) zu Analyse- und Marketingzwecken ein, wobei URL und Titel unserer Website, Browserdaten [Informationen zum Browser, Betriebssystem, Bildschirmauflösung, Sprachauswahl, Datum und Uhrzeit]) einem anonymisierten Referenzwert zugeordnet und an Google LLC mit Standorten in den USA („Google“) übertragen werden. Wir berufen uns dabei als Rechtsgrundlage auf Art 6 Abs 1 lit a DSGVO. 

Consentmanager

Wir haben das Einwilligungs-Management-Tool „consentmanager“ (www.consentmanager.de) der consentmanager GmbH (Eppendorfer Weg 183, 20253 Hamburg, info@consentmanager.net) auf unserer Webseite eingebunden, um Einwilligungen für die Datenverarbeitung bzw. den Einsatz von Cookies oder vergleichbaren Funktionen abzufragen. „consentmanager“ bietet die Möglichkeit, Ihr Einverständnis für bestimmte Funktionalitäten unserer Webseite, z.B. zum Zwecke der Einbindung externer Elemente, Einbindung von Streaming-Inhalten, statistischen Analyse, Reichweitenmessung und personalisierten Werbung zu erteilen oder abzulehnen. Mit Hilfe von „consentmanager“ können Sie Ihre Zustimmung für sämtliche Funktionen erteilen oder ablehnen sowie deine Einwilligung für einzelne Zwecke oder einzelne Funktionen erteilen. Die von dir vorgenommenen Einstellungen können auch im Nachhinein von dir geändert werden. Zweck der Einbindung von „consentmanager“ ist es, den Nutzern unserer Webseite die Entscheidung über die vorgenannten Dinge zu überlassen und im Rahmen der weiteren Nutzung unserer Webseite die Möglichkeit zu bieten, bereits vorgenommene Einstellungen zu ändern. Im Zuge der Nutzung von „consentmanager“ werden personenbezogene Daten sowie Informationen der verwendeten Endgeräte wie die IP-Adresse verarbeitet (Art 6 Abs 1 S 1 lit c IVm Art 6 Abs 3 S 1 lit a iVm Art 7 Abs 1 sowie hilfsweise Art 6 Abs 1 lit f DSGVO). Consentmanager hilft uns mit der Verarbeitung der Daten bei der Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen (z.B. Nachweispflicht). Unsere berechtigten Interessen an der Verarbeitung liegen in der Speicherung der Nutzereinstellungen und Präferenzen in Bezug auf den Einsatz von Cookies und weiteren Funktionalitäten. Consentmanager speichert Ihre Daten solange Ihre Nutzereinstellungen aktiv sind. 365 Tage nach Vornahme der Nutzereinstellungen erfolgt eine erneute Abfrage der Zustimmung. Die vorgenommenen Nutzereinstellungen werden dann erneut für diesen Zeitraum gespeichert. Eine Löschung der Protokolle erfolgt nach 13 Monaten. Der Verarbeitung kann (nachträglich) widersprochen werden. Das Widerspruchsrecht besteht bei Gründen, die sich aus der besonderen Situation eines Betroffenen ergeben. Zum Widersprechen bitten wir eine E-Mail an info@consentmanager.net zu senden.

Unser Kontaktformular

Jene Daten, die Sie über unser Kontaktformular eingeben, werden zur Bearbeitung via E-Mail an uns übermittelt und sind daneben grundsätzlich für 6 Monate in unserem System einsehbar.

Unsere Onlinepräsenz auf Social Media

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern zu kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenschutzhinweise der entsprechenden sozialen Netzwerke. Wir verarbeiten die Daten der Nutzer, wenn diese mit uns innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen kommunizieren, z.B. Beiträge auf unserem Profil verfassen oder uns Nachrichten zusenden. Auskunftsanfragen und die Geltendmachung von Betroffenenrechten können am effektivsten bei den Anbietern geltend gemacht werden. Nur die Anbieter haben jeweils Zugriff auf die Daten der Nutzer und können direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben.

SSL-Verschlüsselung unserer Website

Unsere Website bedient sich einer SSL-Verschlüsselung durch Let’s Encrypt – SSL Certificates (https://letsencrypt.org/repository/). Diese Verschlüsselung wird zum Beispiel bei Anfragen verwendet, die Sie über unsere Website an uns richten. Achten Sie bitte darauf, dass die SSL-Verschlüsselung bei entsprechenden Aktivitäten von Ihrer Seite aktiviert ist. Der Einsatz der Verschlüsselung ist leicht zu erkennen: die Anzeige in deiner Browseradresszeile zeigt „https://“. Über SSL verschlüsselte Daten sind nicht von Dritten lesbar.

6. Speicherdauer

Wir werden Ihre Daten grundsätzlich für eine Dauer von 6 Monaten speichern. Eine längere Speicherung erfolgt, soweit dies kfür den konkreten Zweck erforderlich ist, insbesondere um festgestellte Angriffe auf unsere Website zu untersuchen.

7. Ihre Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten

Unter den Voraussetzungen anwendbaren Rechts stehen Ihnen folgende Recht zu:

  • Recht auf Auskunft (Artikel 15 DSGVO)
  • Recht auf Berichtung (Artikel 16 DSGVO)
  • Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“) (Artikel 17 DSGVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DSGVO)
  • Recht auf Benachrichtigung – Mitteilungspflicht im Zusammenhang mit der Berichtigung oder Löschung personenbezogener Daten oder der Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 19 DSGVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO)
  • Widerspruchsrecht (Artikel 21 DSGVO)
  • Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung — einschließlich Profiling — beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden (Artikel 22 DSGVO)
  • Beschwerderechte bei der zuständigen Behörde (Österreichische Datenschutzbehörde, Barichgasse 40-42, 1030 Wien, Telefon: +43 1 52 152-0, E-Mail: dsb@dsb.gv.at)

8. Unsere Kontaktdaten

Sollten Sie zur der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Fragen oder Anliegen haben, wenden Sie sich bitte an uns:
Kräutler Hubert GmbH
Staudenstraße 16a
6844 Altach
office@kraeutlerpaletten.at

Zuletzt aktualisiert am 31.03.2023